Trainingsmethoden

Abnehmen: Erst Kraft- dann Ausdauertraining

on

Um Fett ab- und Muskelmasse aufzubauen, ist eine Kombination von Ausdauer- und Krafttraining genau das richtige Mittel. Doch in welcher Reihenfolge werden sich viele Abnehmwillige fragen. Die Antwort lautet: Erst Kraft- dann Ausdauertrainig! Aber warum?

Wer effektiv abnehmen will, sollte vor dem Training generell wenig Kohlenhydrate zu sich nehmen, um so die Fettverbrennung zu steigern. Während des Krafttrainings, welches kurz (30 Minuten reichen aus) aber intensiv ist, werden die Kohlenhydratspeicher im Körper weiter geleert. Schließlich werden Kohlenhydrate vom Körper beim Sport als bevorzugte Energielieferanten herangezogen, was vor allem auf intensive Belastungen zutrifft.

Krafttraining unterstützt Abnehmen

Wenn man an das Krafttraining nun eine Ausdauereinheit auf einem Cardiogerät oder auch in Form der klassischen Joggingrunde durch den Park folgen lässt, wird der Körper vermehrt auf die Fettreserven zurückgreifen, da die Kohlenhydratspeicher durch das vorherige Krafttraining weitestgehend geleert wurden. Für das Ausdauertraining reicht daher auch schon ein geringes Lauftempo aus, um effektiv Körperfett zu verbrennen.

Wer jedoch das Ausdauertraining unmittelbar vor dem Workout an den Hanteln und Kraftmaschinen absolviert, hat möglicherweise zu viele Kohlenhydrate verbrannt. Und bei einem Krafttraining mit geleerten Kohlenhydratspeichern ist man nicht nur leistungsunfähiger, sondern büßt auch eine gehörige Portion der Effektivität ein.

Daher unbedingt merken: Zum effektiven Abnehmen immer erst das Krafttraining vor dem Ausdauertraining absolvieren!

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. Fitpage.de

    28. April 2010 at 18:00

    Sicher ein richtiger Aspekt, das Krafttraining vor dem Ausdauertraining zu setzen. Wichtiger als das Training zum Abnehmen von Körpergewicht oder Fett, ist aber die Ernährung. Genau hier werden die größten Fehler gemacht. Man muss nicht unbedingt weniger Essen am Tag. Es kommt halt darauf an wann man das richtige ist. Abends sollten die Kohlenhydrate runter geschraubt werden. Das ist dann schon die halbe Miete.

  2. Josch

    29. Juli 2010 at 18:23

    Ich habe gehoert, dass Ende des Jahres ein Knallerprogramm auf den Markt kommt, welches Trainingsplan, Uebungsanleitung und Motivation zugleich ist, und wo man garantiert in 28 Tagen seinen Koerper veraendert!
    ich glaube es heisst speedmaxx oder so

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login