Ausdauer

Abnehmen durch Sport: Krafttraining oder Ausdauersport?

on

Um erfolgreich abnehmen zu können, spielt Sport eine wichtige Rolle. Doch welcher Sport sollte es sein? Reicht das klassische Ausdauertraining oder ist vielleicht ein Krafttraining sinnvoller?

Wer Gewicht verlieren will, greift gerne auf klassische Ausdauersportarten wie Joggen, Walking, Radfahren oder die diversen Cardiogeräte im Fitnessstudio zurück. Ist ja auch soweit sehr löblich. Doch nur Ausdauersport verspricht auf lange Sicht nicht die höchste Effizienz beim Kampf gegen Übergewicht. So sollte jeder Abnehmwillige unbedingt auch Krafttraining betreiben. Die Gründe sind einleuchtend.

Abnehmen mit Krafttraining

Durch regelmäßiges Krafttraining kommt es zum Muskelaufbau, was wiederum den täglichen Energieverbrauch ansteigen lässt. Zugleich wird vom Körper weniger Fett gespeichert. Das Ausdauertraining steht hingegen im Ruf, den idealen Fettverbrennungsimpuls zu liefern, wobei hier nicht gezielt Fett verbrannt werden kann. Zudem lernt der Körper, seine Energie bei längerer Belastung bevorzugt aus den Fettdepots satt Glykogenspeichern zu beziehen.

Daher lautet die Abnehm Lösung, dass der Kraftsport für Übergewichtige zu Beginn ein höheren Stellenwert beigemessen werden sollte und eine muskuläre Basis geschaffen wird. Diese ist zugleich eine wichtige Voraussetzung für das Ausdauertraining. Das Ziel sollte sein, dass mit der Zeit eine Kombination von Krafttraining und Ausdauertraining erfolgt.

Muskeln sind Energieöfen

Ein weiterer wichtiger Grund, warum das Krafttraining beim Abnehmen so wichtig ist, ist der sog. Nachbrenneffekt, was einer erhöhten Fettverbrennung über mehrere Stunden nach dem Training bedeutet sowie dem gesteigerten Grundumsatz. Muskeln sind wahre Energieöfen und verbrauchen auch in Ruhe mehr Kalorien.

Zudem sind viele Übergewichtige körperlich nicht in Bestform. Durch Krafttraining wird der Stützapparat geschützt und zugleich ist für viele die Belastung beim Kraftsport vorerst „angenehmer“ als beim Ausdauersport, wo man bereits nach zehn Minuten erschöpft und außer Puste ist.

Erfolgreich Abnehmen: Kraft- und Ausdauersport kombinieren

Dennoch heißt die Lösung auf die Frage zum erfolgreichen Abnehmen nicht entweder oder, sondern das Kraft- als auch Ausdauersport kombiniert werden sollen. Am Anfang mehr Krafttraining und dann ein gesundes Mittelmaß. Ein paar Anregungen zum Thema liefert das eBook („Die Abnehm Lösung“) von Isabel de los Rios.

Empfehlungen für dich

2 Comments

  1. Sportfreund

    5. März 2012 at 13:12

    Sport ist echt unabdingbar, wenn es um ein gesundes Leben geht. Zusammen mit Ernährung natürlich. Interessanter Artikel! Viele Grüße

  2. Hans-Jürgen Röttger

    2. April 2012 at 16:24

    Was ist Sport? Ist vermehrte Bewegung schon Sport. Vermehrte Bewegung führt aber langsam zum Sport. Sport sorgt für mehr Muskeln, diese wiederum sorgen für mehr Verbrennung und lassen die Kalorien purzeln.
    Der Hauptsatz, weniger Kalorien zu sich nehmen, als verbraucht wird, ist immer noch die beste Abnehmtaktik. Ein bischen Sport verhilft dazu, dass die Figur wieder sichtbar wird.
    Egal was, anfangen und durchhalten ist wichtig.

    Herzliche Grüße
    Hans-Jürgen Röttger

Du musst angemeldet sein, um ein Kommentar zu schreiben. Login